Aktuelles

Am 17. Januar 2020 traf sich die Steuerungsgruppe des Freundeskreises Potsdam-Sansibar, um die für das neue Jahr geplanten Aktivitäten und aktuelle Themen zu besprechen. So wird im Sommer 2020 eine Potsdamer Delegation mit VertreterInnen der Stadtverwaltung, der Universität Potsdam und der Berlin-Brandenburgischen Auslandsgesellschaft e.V. vor Ort laufende Kooperationen und neue Projekte weiter entwickeln und die guten Beziehungen pflegen. Für August 2020 ist eine Veranstaltung im Bildungsforum geplant, bei der es um koloniale Spuren in Sansibar und Potsdam gehen soll. Genauere Informationen werden noch zeitnah kommuniziert. Dank der großzügigen Spende von Frau Gerit Kling konnten u.a. in der Partnerschule Manakwerekwe H/F Solaranlagen für drei installiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.