Corona-Ausschuss fordert Kehrtwende in der Corona-Politik

Der von Staatspräsidentin Samia Suluhu Hassan eingesetzte 12-köpfige Corona-Ausschuss hat in seinem Abschlussbericht, der am 17. Mai vom Vorsitzenden des Ausschusses, Prof. Said Aboud (Muhimbili University of Health), im State House in Daressalam übergeben wurde, eine radikale Kehrtwende in der Corona-Politik Tansanias vorgeschlagen. Die Vorschläge stehen deutlich im Gegensatz zu dem bisherigen, weltweit kritisierten Vorgehen der tansanischen Regierung unter dem verstorbenen Staatspräsidenten John Magufuli, der das Vorhandensein der Pandemie in Tansania  monatelang geleugnet und wirre Verschwörungstheorien in die Welt gesetzt hatte.

Weiter lesen: https://www.bagamoyo.com/index.php?id=907&fbclid=IwAR0o-S_Pg_feoIY-IW10rK8zDby84a1-ck0YJJldOzSGCIp03N07Z0Q8nvI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.