Zusammenfassung der Aktivitäten 2015

Ali Mohamed Shein, Präsident von Sansibar, besuchte am 8. Juni mit einer Delegation die Bruno-H.-Bürgel Schule in Babelsberg und informierte sich über die Schulpartnerschaft mit der Mwanakwerekwe H. Primary School in Sansibar Town.

Im April besuchte Khatib Abdelrahman Khatib, Oberbürgermeister von Sansibar Town, die Landeshauptstadt. Neben offiziellen Terminen u.a. mit OB Jann Jakobs, bei der IHK und weiteren Einrichtungen in der Landeshauptstadt, gehörten auch ein Besuch des Weltladens „SOLIDARIO“ in Babelsberg und der BBAG e.V. zu seinem Programm. Hier taufte Khatib Abdelrahman Khatib einen Unterrichtsraum auf den Namen „Sansibar Town“.

Zusammenfassung der Aktivitäten 2014

Im Oktober reiste der Potsdamer Oberbürgermeister Jann Jakobs mit einer 10 köpfigen Delegation u.a. aus VertreterInnen der Stadtverwaltung Potsdam, der IHK, des Potsdamer Klinikums und der Zivilgesellschaft nach Sansibar Town.
Dort fanden vielfältige Gespräche mit verschiedenen Bereichen der Stadtverwaltung sowie mit VertreterInnen der Zivilgesellschaft statt. Beide Oberbürgermeister unterzeichneten offiziell die Klimapartnerschaft beider Städte und tauschten sich über die Möglichkeiten einer Städtepartnerschaft aus.

Parallel zum Besuch der Potsdamer Delegation in Sansibar Town fand ein erneutes Fußballprojekt statt. Mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes reisten Ingrid Wells und Stephanie Draws, zwei Spielerinnen des 1. FFC Turbine Potsdam, sowie ein Begleiter nach Sansibar Town. Sie trainierten gemeinsam mit den sansibarischen Spielerinnen und bestritten ein Freundschaftsspiel. Zugleich warben sie bei mehreren offiziellen Terminen für den Frauenfußball und für mehr Unterstützung der sansibarischen Fußballfrauen in der Stadt.